Home » Hunderassen » Jagdgebrauchshunde » English Springer Spaniel

Der English Springer Spaniel – freundlich, unbekümmert, gehorsam

Sowohl im Hundesport als auch bei der Jagd und bei Hundewettbewerben erzielt der English Springer Spaniel hervorragende Bewertungen. Er ist einer der häufigsten Hunde in Großbritannien und wird auch in Europa und in den USA immer bekannter und beliebter.

Wie die anderen Spaniels auch, ist er ein extrem lebhafter Hund, der viel Auslauf und geistige Herausforderungen braucht, um sein Potenzial auszuschöpfen. Arbeitshunde werden bei ihren Outdoor-Tätigkeiten physisch und psychisch genügend gefordert, aber Besitzer von Haushunden müssen darauf achten, dass ihr Hund in seinem Alltag die gleiche „Befriedigung" bekommt.

Viele Besitzer von Haus-Spaniels melden ihre Hunde in Agility-Trainings oder Outdoor-Kursen an, um ihnen dieselben Möglichkeiten zu bieten.

Der English Springer Spaniel ist wunderbar geeignet für Häuser im Grünen oder auf dem Land, weniger für ein Leben in der Stadt, wo die Grünflächen rar und die Wohnungen klein sind.

Die Rasse liebt Menschennähe und bleibt nicht gern lange allein, Einsamkeit und Langeweile können bei diesen Hunden zu Hyperaktivität und Nervosität sowie Kläffen führen.

Gut versorgt ist dieser Spaniel ein hervorragender Hausgenosse, hat normalerweise Kinder gern und scheint auch zu verstehen, dass er seine ungestüme Art bei Kleinkindern zügeln muss; instinktiv versteht er, wie er sich anpassen muss, um zu gefallen.

Abschließend sei gesagt, dass sogar Welpen folgen, wenn sie trainiert werden, obwohl sie auch leicht abzulenken sind, was den Erziehungsprozess bisweilen in die Länge ziehen kann. Auch wenn die Erziehungsarbeit zeitaufwendig ist, wird sie durch die natürliche Intelligenz und Lebensfreude des Springers für den Hundebesitzer nie zu einer lästigen Aufgabe.

Pflege

Ein English Springer Spaniel muß regelmäßig gut durchgebürstet werden. Überschüssige Haare müssen aus den Gehörgängen und gegebenenfalls auch unter den Ohren entfernt werden, damit die Ohren „atmen" können; auch die überstehenden Haare zwischen den Fußballen dürfen nicht vergessen werden. Die English Springer Spaniels sollten - abhängig von der Qualität des Fells - etwa zwei- bis viermal pro Jahr in den Trimmsalon gebracht werden.

Charakter

Sanftmütig, intelligent, freundlich und schlau, aktiv, gesellig, gefügig, gehorsam und ausgeglichen.

Äußerlichkeiten des English Springer Spaniel

Aufzucht und Erziehung

Die Erziehung der English Springer Spaniels verläuft normalerweise vollkommen problemlos. Sie sind intelligente und lernwillige Hunde, die alles für ihren Herrn tun möchten.

Verträglichkeit

Die Hunde dieser Rasse sind bekannt für ihren freundhchen Charakter. Mit Artgenossen, anderen Haustieren, Kindern und Erwachsenen leben sie harmonisch und problemlos zusammen.

Bewegung

Normalerweise macht es einem English Springer Spaniel keine Mühe, sich „seiner Familie" anzupassen, doch bei nur dreimal täglich Gassi-Gehen kommt er einfach zu kurz. Man sollte also öfter ausgedehnte Wanderungen mit dem Hund unternehmen und ihm dabei genügend Gelegenheit zum Rennen und Spielen ohne Leine geben. Bei den Hundesportarten Behendigkeit und Gehorsamkeit stellen sich diese Hunde sehr gut an.

English Springer Spaniel Portät

FCI-Standard

FCI-Gruppe 8, Sektion 2: Stöberhunde,
Standard Nr. 125

Gehört zur Gruppe

8: Apportierhunde – Stöberhunde – Wasserhunde

Ursprung

Großbritannien

Lebenserwartung

12 bis 14 Jahre

Veranlagung / Typ

Jagd- und Familienhund

Grösse

Widerristhöhe Rüden: 48-53 cm
Widerristhöhe Hündinnen: 46–51 cm

Gewicht

Rüden: 20–25 kg
Hündinnen: 18–23 kg

Aussehen

Ein eleganter und athletischer Spaniel mit langen Läufen und einem weich fließenden Feli.

Farben

Dreifarbig, Zitronengelb-weiß, Weiß und leberfarben, Schwarz-weiß, Rot-weiß, Orange/Weiß

Fell

Zweilagiges Fell; das Deckhaar ist mittellang, glatt oder leicht gewellt, mit langer Befederung an Ohren, Schwanz und Beinen. Den English Springer Spaniel gibt es in vielen Farben: in Schwarz oder Dunkelbraun mit weißen Abzeichen oder Weiß mit brauner oder schwarzer Scheckung; dreifarbig (einschließlich kleiner lohfarbener Lichter) oder blaugrau und leberbraun (mit stellenweise weißer Behaarung neben der Hauptfarbe).

Gesundheit

Recht gesund, mit leichter Tendenz zu Hüftdysplasie, Allergien sowie Augenkrankheiten und einer Anfälligkeit für Ohreninfektionen.

Besitzer brauchen ...

unerschöpfliche Energie. Der English Springer Spaniel Ist ein extrem vitaler Hund mit einem großen Bewegungsdrang, der viel Auslauf und Training erfordert. Außerdem ist er pflegeintensiv - er ist ein begeisterter Freund von Schlamm und Wasser, was bedeutet, dass er recht viel Schmutz nach Hause trägt.

Dieser Beitrag wurde am 29.03.2017 23:33 verfasst.

Geschrieben wurde der Beitrag von Patrick Pape

Zuletzt aktualisiert am 01.11.2017 21:04