Home » Urlaub » Urlaubsziele » Insel Poel

Die Insel Poel - erweckt ein Anschein von Weite

Die Strände der Insel sind natürlich im Sommer von Leben erfüllt, jedoch ein jeder findet dort noch ein Plätzchen. Die Insel Poel ist zwar alles andere als groß, erweckt jedoch den Anschein von Weite, wo sich die Blicke erst fern am Horizont verlieren.

Genau das drückt der gesamten Atmosphäre einen Stempel von Beschaulichkeit auf.

Obwohl viele Menschen zur Sommerzeit der kleinen Insel einen Besuch abstatten, vermag der Wanderer, der die Insel nach allen Himmelsrichtungen erkundet, noch überall Zwiesprache mit der Natur zu halten, die sich ihm immer wieder in neuer reizvoller Schönheit offenbart, und wer aufmerksam hinschaut, der nimmt wahr, dass die Insel von einem Hauch vieler Farben überzogen wird.

Artikelübersicht

Insel Poel - ein einzigartiges Naturerlebnis

So stellt die Insel Poel für den Ankömmling ein einzigartiges Naturerlebnis dar. Bakannschaft mit Poel - das können Stunden oder Tage sein. Aus der Sympathie, die sich vom ersten Moment an einstellt, entsteht der Wunsch, in das Wesen dieser Insel einzudringen, um sie lieben zu können, wie die Menschen, für die sie Heimat und Zuhause ist.

Insel Poel - naturnaher Familienurlaub

Poel bietet für jeden Anspruch ideale Erholungsbedingungen. Es gibt keine großen Entfernungen auf der Insel. Das gut ausgeschilderte Wander- und Radwegennetz ist in besonderer Weise für einen naturnahen Familienurlaub geeigent. Überall kann man etwas Schönes entdecken. Herrliche Motive bieten sich Malern und Fotofreunden.

Strände Insel Poel

Wer Freunde am Strandgetümel hat, kommt am Schwarzen Busch und am Timmendorfer Strand voll auf seine Kosten. Aber auch für Surf- und Segelbegeisterte bietet die Insel viele Möglichkeiten. Wer abder die Ruhe liebt und trotzdem auf den Strand nicht verzichten möchte, der begebe sich in die Gollwitzer Idyle in Norden der Insel und lasse sich von den melodischen Stimmen der Natur zum Träumen verführen. Naturfreunde werden entzückt sein von dem ungwöhnlich hoch erscheinenden Himmel üder einer weiten Boddenlandschaft am Breitling hinter Malchow.

Gollwitz

Von Gollwitz führt ein mit Kopfweiden gesäumter Weg an die Nordküste der Insel. Hier hat man einen freien Blick auf das Naturschutzgebiet "Langenwerder", eine etwa ein Kilometer lange und 300 Meter breite Vogelschutzinsel, die nur durch einenschmalen Wasserstreifen von der Insel Poel getrennt ist und nur mit Genehmigung betreten werden darf.

Kirchdorf

Größter Ort der Insel Poel ist Kirchdorf. Hier kann man im Heimatmuseum alles über die bewegte Geschichte der Insel und ihrer Bewohner erfahren. Poel war immervon Bauern und Fischern besiedelt, und das trifft auch heute noch im Wesentlichen zu. Für den Touristen ist es immer noch eindrucksvoll, den Fischern bei der Arbeit zuzuschauen oder sogar auf einen Fischerboot eine Fangfahrt zu erleben.

Die Insel Poel hat einen einmaligen Erholungswert

Man sagt der Insel Poel einen einmaligen Erholungswert nach und die gesundheitsfördernde Wirkung auf Grund der geringen Lufttemperaturschwankungen, des Reinheitsgrades der Luft und der hohen Luftfeuchtigkeit des Inselklimas ist unumstritten. Die Poeler Luft wirkt heilsam bei chronischen Hauterkarankungen und kann mit dazu beitragen, die Beschwerden von Atmungsorganen zu lindern.

Insel Poel Sonnenstrahlung

Die Sonnenstrahlung auf der Insel Peol ist besonders intensiv, da sie durch die Rückspiegelung aus dem Wasser kräftig unterstützt wird, und der Besucher stellt bereits am ersten Tag seines Aufenthaltes auf Poel eine unglaubliche schnelle Bräunung der Haut fest.

Mit dem Schiff von Kirchdorf nach Wismar

Es besteht die Möglichkeit, mit dem Schiff von Kirchdorf aus nach Wismar zu fahren. Diese Fahrt dauert etwas eine Stunde und führt an der unter Naturschutz stehenden Insel Walfisch vorüber. Besoders eindrucksvoll ist bei dieser Fahrt immer wieder die Silhouette der Hansestadt Wismar mit ihren großen Backsteinkirchen.

Dieser Beitrag wurde am 27.05.2017 12:37 verfasst.

Zuletzt aktualisiert am 15.07.2017 20:45